Physiognomik-Forum

Zurück   Physiognomik-Forum

Portalsuche

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 8
Gesamt: 8
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Statistik
Themen: 140
Beiträge: 314
Benutzer: 430
Aktive Benutzer: 34
Links: 29
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: maitrang7995
Mit 177 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (17.07.2012 um 19:07).
Neue Benutzer:
Gestern
- dauxinh001...
20.11.2017
- Aspira
18.11.2017
- MarketingO...
14.11.2017
- harryjack

Heute hat keiner Geburtstag.

Psycho-Physiognomik und Phrenologie
Views: 55830 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen Show RSS feed. Show this page as PDF document.
Geschrieben: 31.10.2008 um 14:16 von Vitaltalent

1882
Entwurf des Naturellschemas zur Berechnung der Harmonie zwischen mehreren Menschen
Einflechtung der Keimblatttheorie als Grundlage der Naturelllehre

1883
Prägung des Begriffs Kallisophie als ethische Schönheitslehre

1884
Mitglied der «Gesellschaft für harmonische Philosophie» sowie Studien mit spiritistischen Medien

1885 1888
Tätigkeit als Porträtmaler und im Kunstgewerbe in Hildesheim (neuer Wohnort), dennoch Not, Hunger, Kälte und Elend erleidend
Ausbau seiner Wissenschaft und Einblicke in die Lebensenergien

1888
Im Frühling Kennenlernen von Minna Probst, einer Bauerstochter

1889 1892
Verlobung und Hochzeit von Minna Probst mit einem anderen Mann, hierauf Erkrankung Carl Huters an Halskrebs
Umzug nach Wolfenbüttel, später Braunschweig
Erkrankung an Cholera

1889
Begriffsprägung Psycho-Physiognomik und Beginn der Untersuchungen von Helioda
Kollision der Ansichten Carl Huters mit den Ansichten der damaligen Wissenschaft

1892
Im Herbst Umzug nach Bremen zu einem Onkel zwecks Behandlung bei einem Spezialisten, mehrfache Operationen ohne Heilung
Verlobung mit Auguste Neander, die später wieder aufgelöst wird.

1893
Umsiedelung nachHannover
naturwissenschaftliche und naturphilosophische Studien
keine Abhilfe seiner Leiden durch Medizin und Naturheilmethoden, daher Versuch Selbsthilfe durch eigenes Heilsystem
Wiederaufnahme seiner Vortragstätigkeit
Arbeit an wissenschaftlichen Grundlagen zur Psycho-Physiognomik und Kallisophie
Erstkontakt mit späterer Gattin Henny Pieper

1894
vorübergehende Verlobung mit Henny Pieper

1895
Heilerfolge bei vielen schwerstkranken Kurgästen
Vortragsreisen im Harz
August Treffen der früheren Verlobten Henny Pieper


Bitte weiter blättern (unten rechts)
Weitere Informationen sind nach Registrierung / Anmeldung verfügbar.
Zuletzt aktualisiert: 04.10.2013




Social Networks
Diese Seite bei Mister Wong speichernDiese Seite bei YiGG.de speichernDiese Seite bei Google speichernDiese Seite bei del.icio.us speichernDiese Seite bei Webnews speichernDiese Seite bei linkarchiv.at speichernDiese Seite bei LinkARENA speichernDiese Seite bei LINKSILO.DE speichernDiese Seite bei My Yahoo speichernDiese Seite bei tausendreporter speichernDiese Seite bei Webbrille speichernDiese Seite bei Weblinkr speichernDiese Seite bei Wolkenkratzer24.de speichern

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
CMS Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Copyright ©2009, Physiognomik-Forum Joachim Bauer