Physiognomik-Forum

Zurück   Physiognomik-Forum

Portalsuche

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 3
Gesamt: 3
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Statistik
Themen: 140
Beiträge: 314
Benutzer: 406
Aktive Benutzer: 4
Links: 29
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: ktthue0205
Mit 177 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (17.07.2012 um 19:07).
Neue Benutzer:
13.05.2018
- ktthue0205
06.05.2018
- kekhaithue...
14.04.2018
- Vodanhkhac...
21.03.2018
- KPI
19.03.2018
- blbokeb

Heute hat keiner Geburtstag.

Psycho-Physiognomik und Phrenologie
Views: 65096 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen Show RSS feed. Show this page as PDF document.
Geschrieben: 31.10.2008 um 14:16 von Vitaltalent

1904-06
grundlegende Arbeit Carl Huters für ein neues Verständnis der Welt, der Natur, des Lebens und des Menschen
Darlegung der Psycho-Physiognomik und ihre wissenschaftliche Begründung, über 200 Entdeckungen verschiedener Wissenschaftsbereiche, wesentliche ethische und philosophische Ausführungen
Publikation in 5 Bänden:
Menschenkenntnis durch Körper-, Lebens-, Seelen- und Gesichts-Ausdruckskunde auf neuen wissenschaftlichen Grundlagen

1906
Blütezeit Huterischer Bund mit ca. 600 Mitgliedern und anschließendem Zerfall u.a. als Folge feindlicher Machenschaften

1906 1910
deutschlandweite Vorträge

1907
Publikationen:
allgemeinverständlich einzelne Themen zur Psycho-Physiognomik und Kallisophie
Die Naturelllehre als Grundlage der praktischen Menschenkenntnis

1908
Trennung von Familie in Detmold
Anmietung von Räumen in Leipzig für seine Vorhaben
Publikationen:
Liebe, Ehe, Familie und Gesellschaft der Zukunft
Die neue Weltanschauung

1909
Publikationen:
Das Heiligkeitsgefühl und das Ideale
Moderne Volkspropheten, ihre Irrtümer und Entgleisungen
Leitfaden zu meinem System der Psycho-Physiognomik
Das Empfindungsvermögen der Materie

1908 – 1912
Übersiedlung nach Leipzig
Gründung der 3 Huter-Institute: Schule für Psycho-Physiognomik, Verlagsanstalt und Forschungsabteilung, Museum für naturgeschichtliche, kunst-vergleichende Psychologie und Ausdruckskunde


04.12.1912
Tod durch Herzversagen in Dresden
Grabdenkmäler auf dem Tolkewitzer Friedhof in Dresden, jeweils gesetzt von Amandus Kupfer, von den 5 Huter-Kindern, von Elsa M. Frank
Nach Exhumierung durch den ältesten Sohn Heinrich Grabdenkmal mit Büste in Leonberg

2004
Überführung der Urne Carl Huters nach Heinde


Bitte weiter blättern (unten rechts)
Weitere Informationen sind nach Registrierung / Anmeldung verfügbar.
Zuletzt aktualisiert: 04.10.2013




Social Networks
Diese Seite bei Mister Wong speichernDiese Seite bei YiGG.de speichernDiese Seite bei Google speichernDiese Seite bei del.icio.us speichernDiese Seite bei Webnews speichernDiese Seite bei linkarchiv.at speichernDiese Seite bei LinkARENA speichernDiese Seite bei LINKSILO.DE speichernDiese Seite bei My Yahoo speichernDiese Seite bei tausendreporter speichernDiese Seite bei Webbrille speichernDiese Seite bei Weblinkr speichernDiese Seite bei Wolkenkratzer24.de speichern

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
CMS Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Copyright ©2009, Physiognomik-Forum Joachim Bauer