Physiognomik-Forum

Physiognomik-Forum (http://www.physiognomik-forum.de/forum.php)
-   (http://www.physiognomik-forum.de/index.php?s=c595930cf3a5aca66f19d0dbfa7fde74&area=vbcmsarea_content&do=print&contentid=10)

Vitaltalent 31.10.2008 13:22

Hinweis:
Diese fachlichen Inhalte dürfen für Unterrichtszwecke kopiert werden unter Angabe der Quelle "www.physiognomik-forum.de" - schliesslich geht es um Verbreitung dieses Wissens.


Temperamente

Unterscheidung von Naturell (siehe Psycho-Physiognomik) und Temperament

Naturell ist der innere Grundton
  • alle Naturelle können jedes Temperament haben
  • das Temperament ist eine Eigenschaft der Menschen in Verhaltens- und Bewegungsweisen
  • Naturell = Summer der gegebenen Energie, die ein Individuum im Wesensgrundton besitzt
  • Temperament = Erlebnisreaktionen, die sich aus dieser Lebensenergie speisen

Das Temperament ist
  • eine spezifische Form der individuellen Verhaltensweisen aus Gefühl und Triebwesen
  • der gereizte Zustand
  • das Tempo, in dem sich ein Naturell bewegt und seelisch Anteil nimmt
  • der innere Reizzustand oder der auf äußere Reize reagierende Mensch, je nach Biorhythmus

Temperament beschreibt
  • den Ablauf eines Geschehens im Menschen
  • den Ablauf emotionaler Reaktionen
  • den Grad der Antriebsstärke
  • den Rhythmus biologischer Funktionen



Typologien

Fachkunde
  • Aufzeigen verschiedener Systeme von Typologien
  • Erläuterungen Typologien je System
Soweit wie möglich soll auch ein Bildlexikon entstehen, das die Texte mit entsprechendem Bildmaterial ergänzt.


Auflistung nach Anzahl Typen (Idee von Karlheinz Raab - vielen Dank)

1 Typ
kein System gefunden

2 Typen
  • Kalt- und Warm-Typus
  • C.G. Jung: extravertiert und introvertiert (Innerlichkeitsmensch und Äusserlichkeitsmensch)
  • Medizin: genoider und androider Fett-Typus

3 Typen
  • Sheldon: exktoderm - mesoderm - entoderm
  • Kretschmer: Leptosom, Athletiker und Pykniker (später noch ergänzt um den Dysplastiker)

4 Typen
  • Galen: 4 Kardinalsäfte sanguis (Blut), phlegma (Schleim), chole (gelbe Galle) und melanchole (schwarze Galle) daraus abgeleitet Temperamentslehre: Sanguiniker, Phlegmatiker, Choleriker, Melancholiker
  • Fritz Riemann: 4 Grundformen der Angst - schizoid, deppressiv, zwanghaft, hysterisch

5 Typen
  • Rassenlehre nach Blumenbach: Eurasier/Europäer, Chinese/Asiate, Afrikaner, Indianer/Amerikaner, Malayen/Australier
  • chinesische Elemente: Holz, Feuer, Erde, Wasser, Metall

6 Typen
  • Irisdiagnose Konstitutionstypen: lymphatische Konstituion, neurogene Konstituion, rheumatoide Konstituion, hämatogene Konstituion, Mischiris, Massliebcheniris (später wieder auf 4 reduziert)

7 Typen
  • Typenlehre Dr. Vanier nach den Wochentagen und Planetenprinzipien: Dimanche (Sonne), Lundi (Mond), Mardi (Mars), Mercredi (Merkur), Jeudi (Jupiter), Vendredi (Venus), Samedi (Saturn)

8 Typen
  • Carl Huter: Naturelllehre (Basis mit Grundnaturellen, sekundären und polaren Naturellen)

9 Typen
  • Enneagramm

10 Typen
kein System gefunden

11 Typen
kein System gefunden

12 Typen
  • Astrologie Sternzeichen (Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische)

Erweiterungen erfolgen nach Bekanntwerden weiterer Systeme. Die Erläuterungen der einzelnen Systeme erfolgt später.

Die weiteren Informationen sind nach Registrierung / Anmeldung verfügbar.
Weitere Unterseiten zu dieser Seite


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.

    2.7.1
    Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
    CMS Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
    Copyright ©2009, Physiognomik-Forum Joachim Bauer